Ansteuerung von Hydraulik Proportionalventilen - Wissenswertes zum IO-Link Steckerverstärker

IO-LINK-Steckerverstärker PAM-190-P-IO WEST Elektronik
IO-LINK-Steckerverstärker PAM-190-P-IO

Mit dem IO-LINK Steckerverstärker PAM-190-P-IO von WEST-Elektronik können Sie eine Vielzahl von hydraulischen Stetigventilen beziehungsweise Proportionalventilen namhafter Hersteller wie z.B. Bosch Rexroth, Parker, Hydac, Duplomatic, etc. schnell und einfach über die IO-Link Schnittstelle parametrieren und ansteuern.

Was ist eigentlich IO-LINK?

  • IO-Link (Input / Output) ist eine weltweit standardisierte Punkt-zu-Punkt-Kopplung (IEC 61131-9), um mit Sensoren und auch Aktoren zu kommunizieren.
  • Die IO-Link Firmengemeinschaft hat zum Ziel, IO-Link als Technologie zu entwickeln und zu vermarkten.
  • IO-Link ist herstellerübergreifend akzeptiert.
  • Eine Vielzahl von Sensoren mit IO-Link-Schnittstelle der verschiedensten Hersteller steht mittlerweile zur Verfügung.
  • Im Bereich der Aktoren schreitet die Entwicklung deutlich langsamer voran. Dabei ist diese Schnittstelle ideal zur Ansteuerung von hydraulischen Proportionalventilen geeignet. 

Vorteile der IO-LINK-Schnittstelle:

  • Digitale und störunempfindliche Schnittstelle
  • Einfache Verkabelung
  • Parametrierung direkt über die SPS (keine Sondersoftware notwendig)
  • Automatische Parametrierung beim Gerätetausch
  • Diagnose- und Istwert-Rückmeldungen
  • Galvanisch getrennte Versorgung zwischen IO-Link Schnittstelle und der Leistungselektronik 

Im Zeitalter der Digitalisierung und von Industrie 4.0 ist der Übergang zur digitalen Schnittstelle nicht mehr aufzuhalten. IO-Link ist gegenüber den Feldbussen eine Punkt-zu-Punkt-Verbindung und kann daher analoge Schnittstellen ohne größeren Aufwand ersetzen.

Typische Parametrierung über eine SPS. Vorteil: Alle IO-Link Geräte können über die gleiche Parametriersoftware angesprochen werden.

SIMATIC S7 Programmierung IO-LINK

Beispielhafte Applikationen mit dem IO-Link Steckerverstärker PAM-190-P-IO:

  • Stromgeregelte Ansteuerung von hydraulischen Proportional-Druckbegrenzungsventilen und/oder Druckregelventilen. In Kombination mit feinregelnden Hydraulikventilen lassen sich hier Druckeinstellungen von +/-3bar realisieren.
  • Stromgeregelte Ansteuerung von Proportional-Wegeventilen um z.B. exakte Bewegungen von Hydraulikzylindern zu realisieren. Für die Positionierung und für Gleichlaufregelungen gibt es hier von WEST Elektronik z.B. die POS-123 oder die UHC-126
  • Stromgeregelte Ansteuerung von hydraulischen Proportional-Stromregelventilen oder Drosselventilen, um genaue Volumenstromvorgaben, Geschwindigkeiten etc. zu erreichen.

Der IO-LINK-Steckerverstärker PAM-190-P-IO kann, trotz der aktuellen Liefersituation, kurzfristig geliefert werden. Kontaktieren Sie uns gerne mit Ihren Fragen und Bedarfen!


Kontaktaufnahme

Lars Benk

lars.benk@schuhmacher-tech.de

+49 7461/1408617