Digitalisierung im Maschinenbau? Da geht aber noch was...!

In einem Bericht der FAZ vom 18.09.2020 wird bereits darüber berichtet! "Der Maschinenbau hinkt digital hinterher"

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/der-maschinenbau-hinkt-digital-hinterher-16958284.html

 

Das kann ich (leider) nur bestätigen, Maschinen & Produkte bieten zwar Möglichkeiten diese "digital" in Netzwerke einzubinden, aber zum einen sind die daraus resultierenden Neuprojekte noch eher die Seltenheit und zum anderen hört es bei der Digitalisierung des Geschäftsmodells bei den meisten Unternehmen wieder auf.

Sicher sind viele Firmen damit beschäftigt ihre internen Prozesse zu digitalisieren, das ist aktuell schon zwingend erforderlich um dem Thema Homeoffice & Co. gerecht zu werden. Kundenseitig befassen sich jedoch nur wenige Firmen mit einer Anpassung ihres Geschäftsmodells.

 

Onlineshopping

Das Thema welches ich hier konkret ansprechen möchte ist die Möglichkeit Produkte online zu erwerben "Onlineshopping"

Im privaten Bereich erleben wir es fast täglich, Produkte die wir benötigen werden uns von vielen Anbietern direkt im eigenen Onlineshop angeboten. Dazu kommt noch der große AMAZON bei dem sehr viele Menschen bereits ein "Kundenkonto" führen und auch aktiv nutzen. Wenn man sich die aktuellen Zahlen von AMAZON anschaut wird einem schnell klar wie erfolgreich der Onlineriese ist.

"Mit einem Gewinn in Höhe von rund 6,33 Milliarden US-Dollar schloss Amazon das dritte Quartal 2020 ab. Der Umsatz von Amazon belief sich im gleichen Zeitraum auf rund 96,1 Milliarden US-Dollar." Quelle: Statista

 

Plattformvorteil AMAZON

Viele kleine Onlineshops haben gegen AMAZON keine Chance, alleine schon das Budget für Onlinemarketing sprengt bei vielen Onlineshop-Betreibern den finanziellen Rahmen.

Einen Shop auf die Beine zu stellen ist das eine, diesen aktiv zu betreiben und Kunden für den Shop zu gewinnen, ist das Andere. In einem Seminar, welches ich vor einiger Zeit besucht habe, gab es dazu ein anschauliches Beispiel. Stellen Sie sich vor Sie haben ein Lebensmittelgeschäft mit dem besten und günstigstem Obst in der ganzen Stadt, ausschließlich Bio Qualität und eine tolle Beratung für den interessierten Kunden. Das einzige Problem welches Sie haben, Sie sind in einer ungünstigen Lage, haben kaum Laufkundschaft und Parkplätze direkt vor dem Ladengeschäft sind Mangelware. Lediglich ein kleiner Aufsteller auf dem Marktplatz weißt auf Ihre Unternehmung hin: "In 500 Metern finden Sie das beste und günstigste Bio-Obstgeschäft" Was denken Sie, wie lange verkaufen Sie noch "frisches" Obst?!

 

Das Gleiche passiert vielen mit dem eigenen Onlineshop! Sie haben zwar einen tollen Shop, mit tollen Produkten und wahnsinnig günstigen Preisen...ABER, SIE WERDEN NICHT GEFUNDEN!

Nur wenn Sie langfristig und effektiv in Onlinemarketing investieren und verschiedenste Kanäle wie Facebook, Instagram, etc. bespielen bekommen Sie die gewünschten Besucher (Traffic) die Ihre Produkte sehen und dann ggf. auch noch kaufen.

Das nächste Problem, haben Sie als Kunde Lust und Zeit 25 verschiedene Passwörter zu 25 verschiedenen Onlineshops zu verwalten? Das ist teilweise sehr umständlich und macht auch keinen Spaß. Und genau das ist einer der Gründe warum AMAZON und Co. so erfolgreich verkaufen. AMAZON bietet Verkäufern eine Plattform auf welcher diese dann ihre Produkte anbieten und verkaufen können, AMAZON bewirbt gute Produkte eigenständig und wer bei Google ein Produkt sucht landet nicht selten direkt bei AMAZON. Der Kunde hat einen Account und kann von vielen verschiedenen Anbietern kaufen. 

 

Meine persönliche Erfahrung

Genau diese Erfahrung habe ich mit einem meiner eigenen Onlineshops gemacht. 2017 habe ich einen Online-Shop aufgebaut, ich habe ihn gehegt und gepflegt, mich an alle mögliche Richtlinien gehalten. Teure Updates installiert DSGVO-konforme Plugin's (Programme, Apps) installiert und so weiter und so fort...

Ende 2019 habe ich dann, eigentlich eher aus Neugier, einen AMAZON Verkaufs-Account angelegt und habe begonnen die gleichen Produkte bei AMAZON zu verkaufen.

Die Bestellungen gingen durch die Decke! Von 5-10 Pakten in der Woche liefere ich nun in Spitzenzeiten  10-20 Pakete am Tag! Und das auch noch mit höheren Preise da ich bei AMAZON Gebühren bezahlten muss.

Alles in allem bin ich mit den Entwicklung sehr zufrieden. Allerdings gibt es mir auch zu denken und ich bin nach wir vor äußerst skeptisch was das Thema AMAZON angeht Das gerne an einer anderen Stelle. (Bei Interesse können Sie mich gerne kontaktieren).

 

Onlineshopping von hydraulischen Komponenten? Aber sicher!

Viele Anbieter, welche sich in der Hydraulik bewegen, haben in den letzten Monaten eigene Onlineshops eröffnet, sind gerade an der Umsetzung oder planen dies. Bevor Sie viel Geld und Zeit für die Erstellung eines Onlineshops verwenden, schließen Sie sich einer Plattform an, gründen Sie Kooperationen mit Ihren Lieferpartnern oder mit befreundeten Unternehmen.  

In der B2B Branche ist es noch viel schwerer, online erfolgreich zu verkaufen und neue Kunden zu gewinnen bzw. bestehende Kunden zu überzeugen, künftig online zu bestellen. Dazu sind wir in der Industrie teilweise zu träge und betreiben zu lange alte Geschäftsmodelle die nach wie vor (mehr oder weniger) funktionieren.

 

Meine Empfehlung!

Seit einigen Jahren arbeiten wir mit Hytrade24 (https://www.hytrade24.shop/) zusammen, im ersten Schritt war Hydrade24 eine reine B2B Business-Plattform auf der man mit verschiedenen Unternehmen in Kontakt treten kann um Angebote zu Anfragen zu erhalten. Diese wird nun Stück für Stück um einen Onlinemarktplatz für den Verkauf von hydraulischen Komponenten erweitert. Ich habe schon das ein oder andere Mal "Werbung" dafür gemacht. Das tue ich nicht weil wir damit Geld verdienen, sondern weil ich davon überzeugt bin dass das der einzig richtige Weg ist online erfolgreich zu sein.

Im Prinzip funktioniert die Plattform wie AMAZON, allerdings branchenspezifisch und mit Sitz in Deutschland :-)

 

Lassen Sie uns zusammen eine Plattform für die Hydraulik aufbauen um gemeinsam erfolgreich am Onlinewettstreit teilzunehmen! Gemeinsam sind wir stark gilt auch hier!

 

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.hytrade24.shop/

 

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Kontaktieren Sie mich gerne:

lars.benk@schuhmacher-tech.de oder 07424/9495-663