Totalschaden einer Pumpenkombination für die Kühlmittelversorgung

Radialkolben- und Zahnradpumpen sollten speziell für Emulsion ausgelegt sein, damit Sie zuverlässig und lange ihren Dienst verrichten können. Und selbst dann ist eine regelmäßige Kontrolle erforderlich...

In diesem Fall kam jede Hilfe zu spät! Ergebnis: Totalschaden und Ausfall der Kühlmittelversorgung.

Die Liste der Befundung ist dementsprechend Lange ausgefallen:

Verschleiß zwischen Steuerzapfen und Zylinderstern, Hubring axial in das Gehäuse eingelaufen, Verschleiß zwischen Laufgleitstein und Hubring, Antriebswelle / WDR- Sitz verschlissen, Lagerdeckel axial eingelaufen, usw.

Da hilft nur noch ein Austausch, der am Ende doch günstiger ist als eine Reparatur. Gut wenn man einen Lieferanten hat, der einen Ersatz schnell beschaffen kann...

Die Schuhmacher Technologies & Hydraulics unterstützt Sie im Ernst- und Bedarfsfall gerne.